RIAB (CFR)

VoiceCollect GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 5
D-61352 Bad Homburg

phone +49 (0)6172 923 33 17
phone +49 (0)6172 923 33 19
mail voicecollect@voicecollect.de

Alles im Kasten: Remote Interface & Media Gateway. Die Schnittstelle für die zentrale Gesprächsaufzeichnung in komplexen Kommunikationsszenarien.

Mit der RIAB-Schnittstelle ermöglicht VoiceCollect® die beweissichere Dokumentation der Gespräche aus unterschiedlichen Quellen an einem zentralen Standort.

RIAB eignet sich insbesondere für große Organisationen, bei denen die Kommunikation aus unterschiedlichsten Quellen zentral archiviert und ausgewertet werden muss. Diese Anforderung stellt sich typischerweise etwa bei Flughäfen, Industrieparks, Kasernen, Kliniken oder Schul- bzw. Hochschulzentren.

Jede Kommunikationsquelle, egal ob Telefonvermittlung, Funk- oder Elektroakustikzentrale, wird mit einer eigenen RIAB-Schnittstelle versehen. Diese bietet jeweils bis zu 32 analoge und verschiedene digitale Eingangskanäle. RIAB nimmt die Kommunikationsinhalte entgegen und leitet sie via Netzwerk an das zentrale Aufzeichnungssystem – etwa den VC-MDx – weiter, je nach Einstellung in komprimierter Form. Eventuell enthaltene Signalisierungen (DTMF, Anruferkennung usw.) werden dabei dekodiert.

Der Einsatz von RIAB ermöglicht die bei Aufzeichnungssystemen häufig geforderte Trennung von Schnittstelle und Steuerung beziehungsweise Archivierung. Weiterhin können damit problemlos einzelne Schnittstellengruppen umkonfiguriert oder ausgetauscht werden, ohne dabei den laufenden Aufzeichnungs- und Archivierungsbetrieb zu unterbrechen. Die Konfiguration von RIAB kann problemlos über das Netzwerk vorgenommen werden.

Mit RIAB Baugruppen ist es ebenfalls möglich proffessionele Aufzeichnungssysteme auf virtuellen Systemen oder COTS Servern mit TDM Schnitstellen auszurüsten.

Die RIAB-Schnittstelle ermöglicht die zentrale Aufzeichnung, Archivierung und Auswertung von Sprachkommunikation aus unterschiedlichen Quellen und Standorten.

Besondere Leistungsmerkmale:

  • Zentrale Kommunikationsaufzeichnung für Telefonie, Funk und Elektroakustik
  • Bis zu 32 analoge und verschiedene digitale Eingangskanäle
  • Problemloser Anschluss an zentrales Aufzeichnungssystem (z.B. VC-MDx)
  • Einfachste Bedienung